Menü Schließen

Vollumfängliche Betreuung

In der Physio Uelner haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Patienten in einer angenehmen Atmosphäre optimal therapeutisch zu betreuen und zu den gewünschten Behandlungszielen zu begleiten. Frederik Uelner und sein hochqualifiziertes Team möchten jeden Patienten individuell aktivieren, motivieren und zu einer möglichst großen Bewegungsfreiheit verhelfen- zu einem Leben ohne Schmerzen.

Anamnese
Am Anfang einer jeden Einheit stehen eine genaue Anamnese und eine ausführliche Funktionsdiagnostik.

Hohe Erreichbarkeit
Sie erreichen uns zu umfangreichen Zeiten persönlich vor Ort, sowie per Telefon und schriftlich via Mail.

Ausgebildete Mitarbeiter
Das Team der Physio Uelner bildet sich laufend fort und bietet eine hohe Qualifikation.

Kassenrezepte
Rezepte aller Kassen werden akzeptiert. Bei Unsicherheiten stehen wir Ihnen telefonisch gerne zur Verfügung!

Maßgeschneiderte Behandlung
Wir wählen speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Therapie- und Trainingsmethoden aus.

Barrierefreier Zugang
Dank Fahrstuhl und ebener Praxis, erreichen uns auch eingeschränkte Kunden problemlos.

Öffnungszeiten

Wir sind von Montag bis Samstag für Sie da. Die Termine werden individuell abgestimmt und auch Termine außerhalb der typischen Öffnungszeiten sind nach Absprache möglich.

 

Montag – Donnerstag08:00 – 20:00
Freitag08:00 – 16:00
Samstag
nach Absprache
Sonntag
geschlossen

Das Team

Das gesamte Team ist auf bewährte, wie auch modernste Techniken spezialisiert und bildet sich laufend mit Weiterbildungen fort. Neueste Erkenntnisse der Forschung werden in Teammeetings besprochen und vertieft.

Auf Grund der bestimmten Stärken jedes Einzelnen unterscheiden sich die einzelnen Therapeuten in ihren Therapieansätzen leicht voneinander.

Frederik Uelner

Leitender Physiotherapeut

Alexander Schmedt

Physiotherapeut

Neele Rossius

Physiotherapeutin

Vera Gemünd

Leitende Teamassistentin

Elisabeth Uelner

Teamassistentin

mitarbeiter

Du? Bewirb dich!

Wir freuen uns über Deine Bewerbung!

Praxis Physio Uelner - in zentraler Lage

Kerpstraße 11 in Troisdorf Sieglar

Seit April 2019 gibt es die Praxis für Physiotherapie in Troisdorf-Sieglar. In zentraler Lage hat Frederik Uelner seine Praxis mit 160 Quadratmetern in der Kerpstraße eröffnet. Mit diesem Schritt hat er sich einen lang gehegten Traum erfüllt und arbeitet nun vor allem auf dem Gebiet der Orthopädie.

Wann hat die Praxis Physio Uelner geöffnet?

Besuchen Sie uns Montag bis Donnerstag zwischen 8.00 und 20.00 Uhr sowie Freitag zwischen 8.00 und 16.00 Uhr in der Physio Uelner. Termine bekommen Sie über das Kontaktformular unserer Website, telefonisch unter +49 (2241) 89 85 86 3, oder per E-Mail an info@physio-uelner.de.

Wo befindet sich die Praxis? Gibt es einen Fahrstuhl?

Die Physiotherapie Praxis befindet sich im 2. OG der Kerpstraße 11. Direkt in der Sieglarer Innenstadt. Den Eingang finden Sie links neben dem Bäcker. Ein moderner Aufzug ist vorhanden, wir möchten unsere Patienten jedoch ermutigen, möglichst die Treppe zu nehmen, um sich fit zu halten.

Auf welchen Sprachen wird behandelt? Do you speak English?

Die krankengymnastische Behandlung kann neben Deutsch auch auf Englisch erfolgen.

Wie gelange ich zu Ihnen mit Bus und Bahn?

Sie erreichen die Praxis mit folgenden RSVG Buslinien:

Kann ich bei Ihnen parken?

Günstige Parkplätze in der Sieglarer Innenstadt finden Sie direkt vor der Haustür für 0,50 €/30min.

Haftung, Garderobe, Wertsachen

Für Wertsachen und Garderobe übernehmen wir keine Haftung. Bitte nehmen Sie Ihre Wertsachen mit in den Behandlungsraum.

Behandlungsangebot

Die Untersuchung und Behandlung ihres Physiotherapeuten orientiert sich auf der Grundlage der ärztlichen Verordnung an ihrem individuellen Problem. Darauf basierend wird die Therapie durchgeführt, welche die Leistungsfähigkeit des Organismus verbessert oder wiederherstellt. Kernziele eines Therapieplanes können beispielsweise sein:

Präventionskurs Angebote

Wir arbeiten stets daran unserangebot für sie zu erweitern und freuen uns baldmöglich ihnen Informationen zu unserem Präventionsangebot mitteilen zukönnen sprechen sie ihren Therapeuten an.

Heiße Rolle

Ein Zylinder aus fest zusammengerollten Frottiertüchern wird mit heißem Wasser durchtränkt, auf dem zu behandelnden Körperabschnitt abgerollt und ausgewickelt, wonach er bis zur Abkühlung auf der schmerzenden Region verbleibt. Die feuchte Wärme hat schmerzlindernde Effekte und entspannt schmerzhaft verspannte Muskulatur.

Heissluft/- Wärmelampe

Die Wärme, die durch sogenannte Infrarot-Wärmestrahler (auch Rotlichtlampe genannt) auf die Haut abgegeben wird, soll verspannte Muskeln wieder locker machen. Gemeint ist hier die Rotlichttherapie.

Manuelle Lymphdrainage

Manuelle Lymphdrainage ist eine sanfte entstauende Therapie, die zu einem verbesserten Lymphabfluss bei Lymphabflussstörungen beiträgt. Sie wird vorallem bei Starken Schwellungen der Extremitäten eingesetzt. Je nach Rezept dauert eine manuelle Lymphdrainage zwischen 20 – 60 Minuten. Gegebenenfalls kann im Anschluss noch ein Kompressionsbandage angelegt werden um den erarbeiteten Erfolg längerfristig zu gestallten. Diese Behandlung wird von ihrem Arzt verschrieben.

Kryotherapie (Kältetherapie)

Kälteanwendung mit Eis oder Kühlpacks. Bei der Kältetherapie (Kryotherapie) wird Kälte gezielt zur lokalen Therapie eingesetzt, denn Kälte entzieht dem Körper Wärme. Bei einer niederen Körpertemperatur laufen Entzündungsprozesse verlangsamt ab, da die sogenannten Entzündungmediatoren inaktiver werden.

Krankengymnastik

Krankengymnastik ist die Basis aller physiotherapeutischen Behandlungen und dient der Förderung und Erhaltung der Beweglichkeit, des Kraftaufbaus sowie dem Einsatz von speziellen Therapietechniken zur Schmerzlinderung. Sie erlernen als Patient Übungen für zu Hause zur aktiven Therapieunterstützung.

Klassische Massagetherapie

Die klassische Massage dient der Lockerung und Entspannung der Muskulatur durch verschiedene Grifftechniken, welche durchblutungsfördernd, schmerzlindernd und spannungsausgleichend wirken. Zusätzlich wird der Stoffwechsel angeregt, um den Transport von schmerzstillenden Stoffen zu begünstigen und Stoffwechselabbauprodukte abzutransportieren. Ergänzen lässt sich die klassische Massage vorweg sehr gut mit der Wärmetherapie wie Heissluft (oberflächige Erwärmung der Haut / Muskulatur) oder einer Fango – Natur – Moor Packung ( tiefe Erwärmung der Haut/ Muskulatur)

Wärmetherapie

Die Wärmetherapie wird in der Regel, vor einer Krankengymnastik, Manuellen Therapie oder Massage angewendet, um den Körper vorzubereiten. So kann während der Behandlung effizienter und nach der Beahndlung ein achhaltiger Erfolg erzielt werden. Es gibt verschiedene Formen von Wärmeanwendungen.

Fangopackungen

Fango ist ein heilender Mineralschlamm mit vulkanischem Ursprung, der erwärmt auf das betroffene Hautareal aufgetragen wird um dort seine schmerzlindernde und heilende Wirkung zu entfalten. Anschließend wird der Patient durch eine spezielle Wickeltechnik mit Tüchern für 20 Minuten eingepackt, welches die Wirkungsweise des Naturmoors fördert und die Tiefenwärme sehr gut im Körper hält. Eine Fangopackung wird bei Verspannungen, rheumatischen Erkrankungen und Entzündungen angewendet. Die Wirkstoffe des heilenden Vulkanschlamms in Kombination mit der wohltuenden Wärme können Linderung bei Schmerzen verschaffen.

Manuelle Therapie

Manuelle Therapie ist eine Untersuchungs- und Behandlungstechnik, die sich mit dem Auffinden und Behandeln von Störungen in der Funktionseinheit „Gelenk – Muskel – Nerv “befasst. Die Behandlung setzt sich aus Techniken zur Gelenks/- und Nervenmobilisation zusammen, sowie der Integration von Dehnungen und Kräftigung der Muskulatur um ein optimales Zusammenspiel der Muskelketten zu erlangen. Das Erlernen eines Eigenübungsprogrammes ergänzt hierbei die Therapie.

Ihre Behandlung

Uns ist es wichtig, von Anfang an so effektiv wie möglich zu arbeiten, indem wir alle uns zur Verfügung stehenden Möglichkeiten nutzen, um den größtmöglichen Therapieerfolg zu erzielen.

In den verschiedenen Phasen der krankengymnastischen Behandlung kombinieren wir physiotherapeutische Techniken mit einem funktionellen Training. Wir beziehen unsere Patienten von Anfang an aktiv in die Therapieplanung mit ein.

Gerade unsere individuellen Herangehensweisen empfinden viele Patienten als absolute Bereicherung. In der Physio Uelner ist man überzeugt von dem Grundsatz, dass man nur gemeinsam weiterkommt. Einen weiteren wichtigen Aspekt stellt die Prävention und das Coaching dar: So hat jeder Interessierte die Möglichkeit, sich eingehend physiotherapeutisch untersuchen und beraten zu lassen. Auf Grund dieser persönlichen Befundaufnahme erstellt der Therapeut ein spezifisches Programm – damit man gar nicht erst zum Patienten wird.
Folgend beantworten wir einige Fragen, die Sie sich vielleicht schon gestellt haben. Bitte zögern Sie nicht, uns zu allen Anliegen anzurufen.

Wie melde ich mich zur Behandlung an?

Sie können sich über unser Kontaktformular auf der Webseite in unserer Praxis anmelden oder auch telefonisch unter … . Bitte beachten Sie, dass die physiotherapeutische Behandlung spätestens 14 Tage nach Ausstellung des Rezeptes begonnen werden sollte. Ausgenommen von dieser Regelung sind Privat- und Beihilfeversicherte.

Welche Kleidung und Handtücher soll ich tragen und mitbringen?

Zur Behandlung sollten Sie möglichst bequeme Kleidung tragen. Neben dem Handtuch empfiehlt es sich Sporthosen und Turnschuhe dabei zu haben. Tragen Sie Kleidung in der Sie sich auch während physiotherapeutischer Übungen wohl fühlen.

Wir möchten Sie bitten zu jeder krankengymnastischen Behandlung ein großes Handtuch als Liegenauflage in die Praxis mitzubringen. Falls Sie Ihr Handtuch nach Behandlungsende vergessen sollten, können wir es lediglich ein paar Wochen aufbewahren. Nicht abgeholte Handtücher werden nach einer gewissen Zeit an die nächste Kleiderstube der AWO gespendet.

Was beinhaltet der Befundtermin?

Jeder Ersttermin eines neuen Krankengymnastik-Rezeptes gilt bei uns als Befundtermin. Wir nehmen uns Zeit um einen gründlichen physiotherapeutischen Befund zu gewährleisten. Nach der Befragung zu Vorerkrankungen, Medikamenteneinnahme oder Behinderungen wird der Physiotherapeut einen gründlichen Sichtbefund vornehmen.

Für die Beurteilung und Einschätzung der Physiotherapiemaßnahmen ist eine detaillierte Vorgehensweise nötig. Deshalb möchten wir Sie bitten, weitere Informationen, wie Röntgenbilder oder Berichte, zum Befundtermin mitzubringen.

Kann ich die Praxis Physio Uelner bewerten und Feedback geben?

Qualitätssicherung und Qualitätssteigerung sind grundlegend für unsere Physiotherapie Praxis. Ein ehrliches Feedback nehmen wir deshalb gerne entgegen. Sprechen Sie mit Frederik Uelner oder nutzen Sie hierfür eine Internetbewertungsplattform.

Muss ich mich auf Wartezeiten einstellen?

Bitte finden Sie sich rechtzeitig vor Behandlungsbeginn in unserer Physiotherapie Praxis ein, um einen pünktlichen Therapiestart zu ermöglichen. Sollten Sie einmal warten müssen, bedienen Sie sich bitte an dem Wasser und stöbern in der Zeitungsauslage.

Muss ich eine Zuzahlung leisten? Wie hoch ist diese?

Gesetzlich versicherte Patienten sind verpflichtet eine Selbstbeteiligung von 10€ + 10% des Rezeptwertes an die Physiotherapie Praxis zu entrichten. Bitte beachten Sie, dass die Zuzahlung während der ersten beiden krankengymnastischen Behandlungen entrichtet werden muss. Sollten Sie von Zuzahlungen befreit sein, denken Sie bitte daran, den Beleg zur Behandlung mitzubringen.

Ein kleiner Hinweis: Informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse über die jährliche Belastungshöhe für Zuzahlungen. Diese darf einen bestimmten Betrag nicht übersteigen. Bewahren Sie Ihre Zuzahlungsbelege deshalb gut auf.

Kontaktieren Sie uns

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Das Team von Physio Uelner kümmert sich um alle Angelegenheiten und ist bemüht, Ihnen eine optimale Behandlung zu widmen.

Telefon & Fax

Zu Terminabsprachen und anderen Fragen, rufen Sie uns an unter:

Phone: +49 (2241) 89 85 86 3
Fax: +49 (2241) 89 85 86 4

eMail

Für schriftliche Anfragen:

Mail: praxis@physio-uelner.de